Abalone Muschel - SaarHarzer Steinlädchen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Besonderheiten

Abalone
Es sind Seeohren, große Seeschnecken (keine Muscheln ! ) aus der Familie der Haliotidae.

Sie kommen in fast allen warmen Meeren vor (außer Westatlantik).


Der Name kommt nach der Form ähnlich der Ohrmuschel. Die Paua (Haliotiade iris) ist eine der ca. 66 Haliotitisarten.

Das Besondere ist die perlmuttreiche Schale, sie wird deshalb gern zu Schmuck verarbeitet.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü