Steine bohren - SaarHarzer Steinlädchen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sonstiges

Steine bohren

Für Edelsteinketten müssen oft Steine gebohrt werden. Dies geschieht mit Spitz- oder Hohlbohrern, die mit sehr hohen Geschwindigkeiten laufen und dauernd mit Kühlflüssigkeit (wegen der großen Hitzebildung) gekühlt werden müssen.

Damit der Stein am Ende des Bohrloches nicht splittert, bohrt man ihn von beiden Seiten an.

Schneller und präziser kommen in großen Firmen hochmoderne ultraschallbetriebene Bohrmaschinen zum Einsatz.

Wir bohren Löcher von 1mm bis 3 mm Durchmesser!


Dazu verwenden wir eine Spezialbohrmaschine und mit Diamant beschichtete Kernlochbohrer (wassergekühlt).

In der Regel können die Steine ein bis zwei Tage nach der Bestellung abgeholt werden.

Die Preise richten sich nach Bohrdurchmesser des Loches und der Lochtiefe.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü